Feedaty
Nudelsalate zum Mitnehmen: Rezepte

Essen Sie am Strand

Das Mittagessen an der Küste ist ein lustiges und befriedigendes Erlebnis, vor allem, wenn wir uns entscheiden, im Voraus eine kalte Pasta zuzubereiten, die zum Probieren bereit ist: Der Nudelsalat ist das ideale Gericht für Strandausflüge, weil er leicht, lecker, bunt und appetitlich.

Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Versionen, die wir durch Hinzufügen von Lieblingszutaten und den von Kindern am meisten geschätzten anpassen können.

Ideen, Kreativität und Geschmack unter dem Dach

Rezepte für den Strand müssen leicht aber ansprechend sein, auch optisch: also farbig und richtig gelagert.

Aus diesem Grund dürfen wir die Bedeutung des Behälters für den Transport des kalten Nudelsalats für den Genuss am Meer nicht unterschätzen: Die Sicherheit der Lagerung wird durch die speziellen Lunchboxen gewährleistet, die für die Aufnahme der Gerichte entwickelt wurden und aus zertifizierten Materialien für Lebensmittel hergestellt wurden .

Die Lunchpakete, in denen die Lunchboxen enthalten sind, sind gut strukturiert, multifunktional gestaltet und enthalten alles, was für ein Mittagessen am Strand benötigt wird, einschließlich Besteck und einer Wasserflasche, die unser Lieblingsgetränk auf der richtigen Temperatur hält. Alles leicht zu transportieren in einer Kühltasche, ausgestattet mit zahlreichen und praktischen Fächern.

Hier sind vier Ideen für kalte Pasta, die man unter einem Dach genießen kann, lecker, gesund und auch leicht zuzubereiten und zu transportieren. Wählen Sie einfach Ihre Lieblingsnudelform: Fusilli, Farfalle, Penne Rigate, Tortiglioni ... aber wenn wir ein besonderes und originelles Gericht zubereiten möchten, verwenden wir die Reginette, eine lange oder halblange Pasta, vielseitig und fesselnd, perfekt gewürzt. mit der Soße, aber in Salaten zu entdecken.

4 schnelle und leckere Sommerrezepte basierend auf kalter Pasta

Verfeinert mit Thunfisch, Paprika und Kartoffeln

Ein ausgewogenes Geschmackstrio für einen ausgewogenen und leicht herzhaften Nudelsalat, der sich perfekt kalt genießen lässt. Beginnen wir damit, 250 g kurze Nudeln (al dente) zu kochen, dann abtropfen zu lassen und in einer Schüssel abkühlen zu lassen, gewürzt mit einem Schuss Olivenöl extra vergine.

In der Zwischenzeit eine 300-Gramm-Kartoffel mit gelbem Fleisch schälen und hacken, dann in Salzwasser kochen; In der Zwischenzeit eine gelbe Paprika in Streifen schneiden und mit einer halben dünn geschnittenen gelben Zwiebel in einer Pfanne schwenken. Dann die Kartoffelstücke dazugeben, die Hitze ausschalten und das Gemüse einige Minuten würzen lassen.

Thunfisch aus der Dose abtropfen lassen, zu den Nudeln geben und mit Salz und Pfeffer würzen; Zum Schluss das gebräunte Gemüse in die Schüssel geben und das Gericht mit frischen Basilikumblättern parfümieren.

Gourmet mit Lachs und Zucchini

Wenn wir unsere Freunde und Familie mit einem Mittagessen überraschen möchten, das weit mehr ist als ein "einfacher" Nudelsalat, bereiten wir die Reginette mit Lachs und grüner Zucchini zu, ein leckeres, frisches und leichtes Einzelgericht, perfekt für heißes Wetter und um am Meer genossen zu werden.

Wir kochen 300 g Reginette und bereiten während des Kochens die Sauce zu: 200 g Räucherlachs in Streifen schneiden und mit etwas Öl, ein paar Tropfen frisch gepresstem Zitronensaft, gehackter Petersilie und . in eine Schüssel geben (ein Genuss), frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Zucchini in Stücke schneiden und in einer Pfanne mit einer Knoblauchzehe kurz anbraten, zu Nudeln und Lachs geben, mit Salz würzen und bei Bedarf noch einmal mit Öl beträufeln.

Frischer Gemüsegarten

Kalte Pasta mit Gemüse wird besonders diejenigen ansprechen, die sich vegetarisch ernähren, aber nicht auf den Geschmack von gegrilltem Gemüse wie Auberginen, Paprika, Zucchini, Karotten und den herzhaften Geschmack von grünen und schwarzen Oliven verzichten, alle farbenfroh und aromatisiert "Pachino" Tomaten ohne Kerne und halbieren.

Ein halbroher Salat, den wir je nach Wunsch mit Parmesanflocken oder frischen oder würzigen Käsewürfeln anreichern können. Wir bereiten es am Abend vor der Fahrt zum Meer zu und erst am nächsten Morgen werden wir es mit Meersalz und nativem Olivenöl extra würzen.

Nahrhaft mit Hühnchen

Wenn wir schließlich ein echtes Single-Gericht wollen, bereiten wir den Nudelsalat zu, indem wir eine in Streifen oder Stücke geschnittene Hähnchenbrust hinzufügen und in einer Pfanne mit einer Frühlingszwiebel und einigen halbierten Kirschtomaten anbraten. Wir kombinieren alles mit 300 g kurzen Nudeln, gewürzt mit nativem Olivenöl extra, Salz und schwarzem Pfeffer. Zum Abschmecken eine Handvoll in Scheiben geschnittene grüne Oliven dazugeben und mit ein paar Blättern frischem Oregano würzen.

Comments (0)

No comments at this moment

New comment

Product added to wishlist
Product added to compare.