Feedaty
Pizzateig: 10 kreative und alternative Anwendungen

Pizza und verschiedene Teige

Von den einfachsten bis zu den reichsten Belägen, wenn Pizza auf den Tisch kommt, bringt sie sofort einen Hauch von köstlichen Aromen und Freude.

Das Kneten des Bodens ist fast ein "Anti-Stress" und deshalb backen viele von uns gerne Pizza zu Hause, sogar mit verschiedenen Mehlsorten.

Aber was tun mit übrig gebliebenen Nudeln?

Da der Pizzateig aus wenigen Zutaten besteht, ist er "neutral" und gerade deshalb sehr vielseitig: unten 10 einfache Ideen, die man mit dem einfachen Pizzateig machen kann ... und ein wenig Fantasie.

10 alternative und kreative Verwendungen von Pizzateig

1. „Fingerfood“ als Aperitif

Viele Kugeln gefüllt mit verschiedenen Zutaten: eine entkernte Olive, Schinken- oder Salamiwürfel, gewürfelter Mozzarella oder Gemüse, eine entbeinte Sardelle ... Kleine Häppchen, die in heißem Öl gebraten oder schnell in den Ofen gestellt werden, um eine köstliche Beilage zu erhalten der Aperitif im Stehen.

2. Mini-"Hotdog"

Quadrate aus Pizzateig, auf die Frankfurter (jeweils 25-30 g) gelegt werden und kleine gefüllte Sandwiches formen, die mit Milch bestrichen und mit Mohn bestreut in den Ofen kommen. 10 Minuten Garen bei 200 ° C reichen aus, damit sie duften und heiß genossen werden können.

3. Streghette mit Tomate und Oregano

Warum sie kaufen, wenn wir sie schnell in unserer Küche zubereiten können? Den übrig gebliebenen Teig zu einer dünnen Schicht ausrollen, mit Tomatensauce bestreichen, die mit nativem Olivenöl extra, Salz und Oregano gewürzt ist, und rechteckige Streifen schneiden, die bei 220 ° C etwa 10 Minuten lang gebacken werden.

4. Burgerbrötchen

Aus Pizzateig hergestellt, werden sie noch weicher, nehmen die Saucen gut auf und nehmen perfekt die klassischen „Fleischbällchen“ auf, die Kinder (und nicht nur sie …) so lieben. Sie werden noch einladender, wenn wir die Oberfläche mit einer Handvoll Sesamkörnern bestreuen.

5. Süße Brötchen

Kleiner "Strudel", gefüllt mit Stücken Ihrer frischen Lieblingsfrucht, zu der Sie (nach Geschmack) Rosinen, kandierte Früchte, Pinienkerne, Mandelscheiben, einen schönen Löffel Marmelade und eine Prise Zimt hinzufügen können. Im Ofen bei 200 ° C 15 Minuten backen.

6. Panzerotti

Als klassisches „Street Food“ unseres Südens, auch in anderen Teilen Italiens sehr beliebt, haben Panzerotti die gleiche Form wie die Hosen, aber im Mignon-Format. Sehr weich und duftend, können sie gebraten oder im Ofen gebacken werden und enthalten die unterschiedlichsten Füllungen, die es gibt: vom klassischen Schinken und Käse über Auberginen und Tomaten bis hin zum Mix aus Gemüse und Kartoffeln mit Bechamel.

7. Kochen in der Kruste

Gebratenes Fleisch und im Ofen zubereitetes Gemüse bleiben weicher und saftiger, wenn sie mit einer Kruste aus Pizzateig bedeckt werden, die die Aromen schützt und die Feuchtigkeit im Inneren erhält. Und am Tisch kann die zum Kochen verwendete Kruste das Gericht begleiten und das Brot ersetzen.

8. Pikante Mini-Croissants

Perfekt für einen schnellen und gesunden Snack, sind sie wie süße Croissants schnell zubereitet, aber mit Schinken, Käse und etwas Tomate gefüllt. Eine köstliche Variante, die als Aperitif serviert wird? Mini-Croissants gefüllt mit Mascarpone oder Ricotta und gehackten Pistazien oder Walnüssen.

9. Zucker- und Zimtbrötchen

Etwas Süßes schnell zubereiten? Den Pizzateig zu einem etwa 1 cm dicken Rechteck ausrollen, mit Kristallzucker und Zimt bestreuen und zu einer Rolle formen, die wir zwei Finger hoch in Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anrichten. Nach 20 Minuten im Ofen bei 180 ° C sind sie perfekt für einen süßen und leichten Snack oder als Begleitung zu einer Tasse Tee oder Kaffee.

10. Crispelle

Wenn er wenig Salz enthält, können Sie aus dem Pizzateig köstliche Knusperknödel zubereiten, die Sie in heißem Öl braten und mit Kristallzucker und Zimt bestreuen, wenn sie noch heiß sind, oder mit zuvor in einem Topf geschmolzenem Honig bedecken. Wenn hingegen mehr Salz vorhanden ist, können die Crispelles mit Ricotta oder Sardellen gefüllt und direkt nach der Zubereitung genossen werden.

Die besten Werkzeuge zum Pizzabacken zu Hause

Für all die Rezepte, die mit dem Pizzateig zubereitet werden sollen, reicht nicht nur eine gute Fingerfertigkeit, sondern vor allem auch die passenden Kochutensilien: wie der Spice Elektroofen, in den beiden Versionen Diavola und Caliente, noch funktionaler im Einsatz mit dem Casapulla-Gebäck, dem Tonboden, der die Kochergebnisse optimiert.

Und im Garten können wir den Gasofen Diavola verwenden, vielseitig und elegant, ideal zum perfekten Backen von Pizza in Standardgröße, aber auch perfekt für alle alternativen Zubereitungen auf Basis von Pizzateig.

Comments (0)

No comments at this moment

New comment

Product added to wishlist
Product added to compare.