Feedaty
Pizza und Kinder: Rezepte zu Hause mit Kindern

Rezepte für Kinder: Pizza

wie man Kinder nachmittags oder am Wochenende zu Hause beschäftigt

Die Momente, in denen die ganze Familie gemeinsam kocht, sind magische Momente, die immer im Herzen bleiben. Um eine interessante und anregende kreative Aktivität zu schaffen, ist es möglich, Kinder in die Pizzazubereitung einzubeziehen, vielleicht an einem trüben Nachmittag, wenn Sie nicht in den Park gehen können, oder an einem Samstagnachmittag, um gemeinsam vor dem Fernseher zu Abend zu essen .Kleinen, wir sind Pizzabäckern nachgeahmt und haben Mama Pizzateig geklaut, um uns zu amüsieren und auch uns zu bemehlen. Es gibt also nichts Schöneres, als ein Kind aktiv einzubeziehen und es mit den Eltern kochen zu lassen. Natürlich können Sie ein einfaches und schönes Rezept wählen, damit es viel Spaß macht.

Mit den richtigen Werkzeugen ist es möglich, gemeinsam einen schönen Tag zu organisieren, um eine unvergessliche Pizza zuzubereiten.

Mit Kindern zu Hause Pizza backen: zwischen Bildung und Spiel

Damit sich das Kind wirklich eingebunden fühlt und vor allem der gemeinsame Tag eine pädagogische sowie eine spielerische Rolle hat, ist es wichtig, eine Pizza wirklich zuzubereiten. Dies bietet ein schönes Erlebnis, denn für die Kleinen wird es möglich sein, an etwas teilzunehmen, das dann alle gemeinsam genossen wird. Der erste Schritt besteht darin, ein einfaches, kindgerechtes Rezept auszuwählen, die Aufgaben aufzuteilen und alle Zutaten auf einem großen Tisch zuzubereiten. Jeder wird etwas zu tun haben, das Kind muss den Pizzateig sicher ausrollen (diese Schritte lieben besonders die Kleinen), nachdem Mama alle Zutaten gemischt hat und bevor Papa ihn backen kann. Regeln zu haben hilft sehr, sogar beim Verständnis dessen, was Sie tun werden.

Margherita Pizza Rezept und Aktivitäten

Pizza ist ein Lebensmittel, das von allen geliebt wird und auch gut für Sie ist. Sie ist tatsächlich Teil der mediterranen Ernährung, die als die vollständigste und gesündeste der Welt gilt. Kinder sind auch regelmäßige Pizza-Esser. Das ist natürlich gut für Sie, solange Sie es nicht übertreiben. Es ist wichtig, eine einfache Pizza zu wählen, also lieber eine Margherita als eine Pizza mit Pommes.

Das Ideal ist daher, ein sehr einfaches Rezept vorzuschlagen, das alle zusammen gemacht werden können, wie eine schöne klassische Pizza mit Soße. Als erstes müssen Sie die Zutaten finden, Sie benötigen 200 Gramm Manitoba-Mehl, 300 Gramm 00-Mehl, Wasser nach Bedarf (ca. 300 ml), 1 großen Löffel Öl, einen Teelöffel Salz, 5 Gramm frische Bierhefe. Für das Dressing sind 500 Gramm Fruchtfleisch, Passata, Kirschtomaten oder Datterini, 400 Gramm Fiordilatte, Provola, Mozzarella oder anderer Lieblingskäse, eine Prise Salz, frisches Basilikum, Öl nützlich.

Um fortzufahren, ist das erste, was Sie tun müssen, eine große große Schüssel zu finden, die Hefe und das Wasser bei Raumtemperatur hinzuzufügen und schmelzen zu lassen. Dann die beiden Mehle mischen und nach und nach das Wasser gießen, um den Teig mit den Händen zu bearbeiten, dann das Salz hinzufügen und das gesamte Wasser aufbrauchen. Es ist wichtig, den Teig gut zu bearbeiten, damit die Pizza sehr weich wird. Fügen Sie das Öl hinzu und fahren Sie fort. Sobald der Teig fertig ist, muss er zehn Minuten unter einem Tuch ruhen, dann muss er in eine Schüssel gegeben und mindestens ein paar Stunden ruhen, um sein Volumen zu erhöhen.

Sobald der Teig fertig und aufgegangen ist, kann er je nach Größe der Pizza geteilt werden. Bei Kindern ist es sinnvoll, es in mindestens drei Teilen zu machen, damit die Kleinen es leichter mit einem Nudelholz ausrollen können. Es ist wichtig, die Arbeitsfläche, das Nudelholz selbst und auch Ihre Hände zu bemehlen (dies wird der größte Spaß machen). Nach dem Ausrollen kann die Pizza nach Belieben gefüllt werden und dann zum Beispiel mit Passata, Mozzarella, Basilikum und einem Schuss Öl oder mit Datterini und Provola oder mit Fruchtfleisch und Käse.

Eine Pfanne mit passendem Durchmesser einfetten, die Pizza darauf legen und eine Prise Salz hinzufügen. Wenn es der Kleine ist, der die Pizza ausrollt, ist es besser, diesen Vorgang direkt im Blech durchzuführen, um keine Probleme während der Kochphase zu haben.

An diesem Punkt ist es bereit zum Kochen. Für das richtige Garen ist es wichtig, einen kleinen Ofen wie Gewürz Caliente zu wählen, mit dem Sie die Pizza in nur 5 Minuten backen können.

Abendessen oder Snack: die Pizza ist in 5 Minuten fertig

Um in kurzer Zeit eine Pizza als Abendessen oder als Snack für Kinder zuzubereiten, ist ein Spice Caliente Pizzaofen ideal. Diese Tatsache, die speziell für das schnelle Garen entwickelt wurde, ermöglicht es Ihnen, in nur fünf Minuten eine perfekt leckere und knusprige Pizza zu erhalten.

Es ist möglich, eine Pizza bis zu 32 Zentimeter einzulegen und sie erreicht eine Temperatur von 400 Grad. Das Kochfeld aus antihaftbeschichtetem feuerfestem Stein, so dass das Kochen ideal ist, kein Rauch entsteht und keine Gerüche freigesetzt werden. Es kann nicht nur für Pizza verwendet werden, sondern auch für herzhafte Pasteten, Fleisch, Toast oder sogar Kastanien.

Comments (0)

No comments at this moment

New comment

Product added to wishlist
Product added to compare.